Aktuelle Workshops 2020

Sprich dich frei! Tagesworkshop

WANN? 22.3.2020 10 – 17 Uhr
WO?
In Kelkheim im Taunus

Was kostet es? 249 €, bis 6.3.2020 Earlybird von 199€

Was dich erwartet:

Mit Leichtigkeit überzeugend auftreten – das möchte ich dir ermöglichen!
Ich gebe dir all meine Expertise als TV-Moderatorin und Rednerin, damit dein Auftreten beeindruckt und inspiriert.

Inhalte des Tages-Workshops:
Stimmtraining – Weißt du, wie du deine „Bauchstimme“ ansteuerst?
Artikulation – Dein Publikum will sich nicht anstrengen!
Körpersprache – Wer bist du? Wie wirkst du?
Ohröffner deiner Rede – Der erste Eindruck zählt…
Gekonntes Fazit – Der letzte Eindruck bleibt…
Freies Reden nach der Sternmethode – Du brauchst nie wieder Kärtchen!

In einer kleinen Gruppe von 5 Teilnehmern üben wir in interaktiven Übungen deinen Auftritt:
Wie du professioneller wirkst und deine Worte im Gedächtnis der Zuschauer bleiben.

Über mich

Showreel

Bezahlung/Anmeldung über den roten Button und schicke mir bitte das ausgefüllte Anmeldeformular (klicke auf das Bild oben) per Mail an artist@juliaschmitz.de

Bis 6.3.2020 gibt es den Earlybird für 199€, danach 249€.

WANN? 18.3.2020 18 – 20.30 Uhr
WO?
Mindspace, Eurotheum, 3. Stock,
Neue Mainzer Str. 66-68, 60311 Frankfurt

Was kostet es? 39€

Was erwartet dich?

Körpersprache. Stimme. Storytelling = Deine Wirkung

Beweg‘ die Welt durch deine Story und deinen authentischen Auftritt

Wie lange braucht ein Mensch, um sich einen ersten Eindruck von einem anderem zu machen? – einen Herzschlag!
Wir wirken immer, ob wir wollen oder nicht.
Alles, was uns ausmacht, scheint schon in den ersten Momenten einer Begegnung durch uns hindurch: unsere inneren Einstellungen, unsere Werte, unsere Seele.

Die Moderatorin Julia Schmitz und Regisseurin Kathrin Feistl zeigen Dir Methoden und Tricks, wie du im ersten Augenblick Menschen für Dich gewinnen kannst.

Das geht zum einen mit Körpersprache, Mimik und Stimme.

Auch der Inhalt ist wichtig. Worüber willst Du sprechen? Wie kannst Du Deine Botschaft in der Welt sichtbar machen? Und wie kannst Du bei Deinem Publikum unvergesslich bleiben?

Storytelling ist eine Methode, wie Du spannend und mitreißend von Dir selber, Deinen Projekten oder Deiner Dienstleistung berichten kannst. Dafür ist es wichtig, die Struktur zu begreifen, die allen Geschichten zugrunde liegt.

Zeit für deinen Auftritt!

Wir zeigen dir in unserem Mini – Workshop (2,5 h) bewährte Tools aus der Praxis für eine authentische, freie Rede und ein System für ein berührendes Storytelling.

Wir freuen uns auf Dich.

@kathrin_feistl und @iamjuliaschmitz

Bitte fülle vorher diesen Fragebogen aus:

Wirken. Sprechen. Strahlen – Masterclass

WANN? Auf Anfrage (1,5 Tage, max. 5 TN)
WO?
Im ATELIER Frankfurt, Schwedlerstraße 1 – 5, Frankfurt

Was kostet es? 799€

Authentisches Auftreten: Deine Wirkung

Wie lange braucht ein Mensch, um sich einen ersten Eindruck von einem anderem zu machen? – einen Herzschlag!

Wir wirken immer, ob wir wollen oder nicht.

Wie können wir die Kraft der ersten Begegnung nutzen?

Was können wir tun, um möglichst präsent undoffen zu sein in diesen ersten entscheidenen Momenten?

Die Moderatorin Julia Schmitz zeigt Tricks, wie man man direkt Menschen für sich gewinnen kann.

Wie du mit Begeisterung und ohne Angst vor der Kamera oder vor einem Publikum stehst, ist eine Kunst, aber auch kein Hexenwerk.

Storytelling: Finde dein Warum

Wer bin ich? Was zeichnet mich aus?

Was sind meine Besonderheiten und Fähigkeiten?

Wie hebe ich mich von der Masse der Mitarbeiter,Kollegen und Konkurrenten ab?

Wie werde ich sichtbarer?

Einklares, geschärftes Profil hilft bei jeder Art der Kommunikation.

Storytelling hilft dabei, mir über meine Geschichte, mein Profil und meine Fähigkeiten (=mein WARUM) klarer zu werden, nach innen und außen.

Es geht darum, mich darzustellen wie ich bin –
nicht vorzugaukeln, wer ich sein will.

Die Regisseurin Kathrin Feistl ist es gewohnt, Menschen zu lenken und zu leiten.

Geschichten zu finden, zu formen und Menscheneine Bühne zu geben, um ihre beste Performance zu abzuliefern. Mit ein paar einfachen Methoden zeigt sie, wie ihr mit Storytelling gewinnen könnt.

Wir alle sind Storyteller und tun unser Leben lang nichts anderes.
Storytelling hilft einem das eigene Warum zu finden und die eigene Botschaft glasklar in die Welt zu bringen.

Zeit für deinen Auftritt!

Die Dozentinnen

Julia_Schmitz_Moderatorin

Julia Schmitz ist Varietékünstlerin und Moderatorin.

Sie erhielt ihre fundierte journalistische Ausbildung an der bayerischen Akademie für Fernsehen (BAF) in München, wo sie auch die Liebe zur Moderation entdeckte. Nach ihrem Diplom als TV-Journalistin hat sie 10 Jahre lang journalistische Inhalte an Gymnasien unterrichtet, in der Erwachsenenbildung coacht sie Menschen mit Redeangst und als freie Journalistin hat sie im Sport- und Eventbereich gearbeitet.

2010 hat sie sich zur Moderatorin und Sprecherin am Logo-Institut in Frankfurt/a.M. ausbilden lassen und daraufhin mit Christa Haas (ZDF) ihre Fähigkeiten vor der Kamera intensiv geschult. Seit 2016 ist sie das Gesicht der TV-Sendung Adra direkt der Hilfsorganisation ADRA.

Seit 2018 hilft sie Menschen als Inspirationscoach®, an den Ursprung ihrer Ängste und Blockaden zu kommen, sie zu durchfühlen und dann kraftvoll in ihr Strahlen zu kommen – im Leben und auf der Bühne. Denn hat hat seine Gründe, warum sich Menschen nicht zeigen, sich ihren Raum nicht nehmen oder Angst vor Ablehung haben.

In ihren praxisorientierten Seminaren kommen Menschen vom Präsentieren-Sollen zum Präsentieren-Wollen mit Leichtigkeit:)

Kathrin Feistl hat Regie an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin studiert.

2004 gewann sie für ihren preisgekrönten Abschlussfilm „Bin ich Sexy?“den MFG-Star und konnte damit ein halbes Jahr in Los Angeles bei Judith Weton ihr Studium vertiefen. Seit 2003 arbeitet sie als Regisseurin und Autorin für Film und Fernsehen und hat in dieser Zeit viele Spielfilme und Serienfolgen realisiert, zuletzt die ersten beiden Folgen der neuen ZDF-Reihe „Tonio und Julia“. 2016 gewann sie für ihr Drehbuch den Thomas Strittmatter – Preis für ihr Projekt „Irmas wildes Herz“. Zur Zeit arbeitet sie an der Konzeption der Serie Kriemhild für das Studio Hamburg, stellt ihren ersten Roman fertig und bietet aus Leidenschaft für die Sache Workshops zum Thema „Storytelling im Beruf“ an.